Content

DETAILSUCHE

Zeitraum eingrenzen

von: . .

bis: . .

Sponsor Eon Avacon
  • Fr.
  • 05.11.21
  • 20:00 Uhr
Veranstaltungsbild

Eine verhängnisvolle Affäre


Nienburg.Theater. Spannendes Schauspiel auf der Grundlage des Kinoklassikers

Aktuell gilt für alle Veranstaltungen im Giebelsaal oder im Theater auf dem Hornwerk die „2 G Regel“. Zutritt nur für Geimpfte oder Genesene. Und für Schüler:innen, die im Schulbetrieb regelmäßigen Testungen unterliegen. Als Nachweis kann der Schülerausweis vorgelegt werden.

Eine verhängnisvolle Affäre:

Nach einem Seitensprung kommt der erfolgreiche, glücklich verheiratete Anwalt und stolze Familienvater Dan Gallagher in die Bredouille. Sein One-Night-Stand will eine Beziehung und ist auch noch schwanger. Mit Selbstmorddrohungen und Angriffen auf seine Privatsphäre versucht sie, Dan zu erpressen. Eine unsichtbare Schlinge legt sich immer enger um seinen Hals. Ein vermeintlich harmloser Seitensprung eskaliert zum tödlichen Rachefeldzug. Der Psychothriller und Kinoklassiker „Eine verhängnisvolle Affäre“ bleibt unvergessen. Die Theaterfassung steht dem in nichts nach. Aufregende Situationen und brillante Dialoge bieten eine wunderbare Vorlage für ein exzellentes Schauspielerensemble.

Mit Alexandra Kamp u.a.

Hamburger Kammerspiele

 

Achtung 2-G !! (Stand 19.10.2021)Bei Veranstaltungen des Nienburger Theaters (auch im Giebelsaal) gilt ab sofort grundsätzlich die 2G-Regel. Das bedeutet, dass nur Personen Zutritt haben, die vollständig geimpft oder von Covid-19 genesen sind und dies bei Betreten des Hauses nachweisen können. Ausgenommen von der 2-G-Regelung sind Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre (regelmäßige Testung obligatorisch) und Personen, die sich nicht impfen lassen dürfen, mit entsprechendem Nachweis.

 


Preisinformationen


Preis A: 30,00 €
Preis B: 28,00 €
Preis C: 26,00 €
Preis D: 24,00 €

Kartenverkauf ab: 01.09.2021 - 09 Uhr
Zur Onlinebuchung (Theater Nienburg)