Content

DETAILSUCHE

Zeitraum eingrenzen

von: . .

bis: . .

Sponsor Eon Avacon
  • So.
  • 06.02.22
  • 15:00 Uhr
Veranstaltungsbild

Karneval der Tiere - Familienaufführung


Nienburg. Theater. Benefiz-Varieté des Lions Club Nienburg/Weser Cor Leonis

Der Karneval der Tiere - Musical von Camille Saint- Saëns

Es gilt die 2G-Regel, Abstand zwischen den Sitzplätzen und aktuell durchgehend FFP2-Maskenpflicht, auch am Sitzplatz.

Sa. 5. Februar 2022 20:00 Uhr + So. 6. Februar 2022 15:00 Uhr
(Die Sonntags- Veranstaltung ist nahezu ausverkauft. Eventuell sind noch einzelne Reservierungen auf Anfrage möglich; Telefon, E-Mail.)

100 Jahre nach dem Tod von Camille Saint-Saëns begeistern tanzende Elefanten, störrische Esel und schillernde Fischschwärme bis heute die Zuschauer und regen deren Fantasie an. Es war schon immer der Traum der Zirkusartistin Sarah Schwarz vom Piglet Circus dieses bekannteste
Musical des französischen Komponisten auf die Bühne des Theater auf dem Hornwerk zu bringen.
Gemeinsam mit Hernando Rodriguez und weiteren Kulturschaffenden aus dem Landkreis wurde das Musical frei interpretiert und Dank der finanziellen Unterstützung der Neuhoff Fricke Stiftung und der Stiftung der Sparkasse Nienburg sowie durch den Landschaftsverband Weser-Hunte  ist diese Aufführung finanziell ermöglicht worden.
Der Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn des Musicals. Falls es die Auflagen der Pandemie ermöglichen, wird es einen Sektempfang geben. Passend zum Musical und zur Karnevalszeit werden Tiermasken verkauft und Gesichter geschminkt.

Die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern werden für die Förderung kultureller Inklusion und der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an Kulturangeboten verwendet. Im Besonderen soll das Musical auch für blinde und gehörlose Menschen organisiert werden.

Künstlerische Leitung: Sarah Schwarz

Musikalische Leitung: Hernando Rodriguez

Veranstalter: Lions Cor Leonis Förderverein e.V.

Förderer:

Logo LV Weser-Hunte e.V. © Theater Nienburg
Landschaftsverband Weser-Hunte e.V.

Neuhoff Fricke Logo © Theater Nienburg
Neuhoff-Fricke Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kunst Nienburg

Logo Stiftung der Sparkasse Nienburg © Theater Nienburg
Stiftung der Sparkasse Nienburg

 

Neue Regelungen für das Parken – Änderung für Gäste des Theaters:

-Zahlung der Parkgebühr (1 Euro) ab sofort nach dem Theaterbesuch!

-die Taste „Pauschale“ gibt es nicht mehr.

Erklärung:

Ab sofort ist die Parkgebühr (1 Euro) nach dem Theaterbesuch
bzw. unmittelbar vor Verlassen des Theaterparkplatzes zu entrichten.
Es stehen insgesamt vier Parkautomaten zur Verfügung.

Zukünftig gilt der Nachttarif (pauschal 1 Euro) in der Zeit von 18 Uhr bis 8 Uhr
(am Sonntag durchgehend).

Bei Theaterveranstaltungen bzw. beim Parken außerhalb dieser Zeiten können
Gäste des Theaters ihr Parkticket im Theater rabattieren lassen.
Dies gilt bei Vormittags- und Nachmittagsveranstaltungen.
Beim Parken ab 18 Uhr oder sonntags ist das Rabattieren nicht erforderlich,
der Nachttarif läuft automatisch.

Ihre Wirtschaftsbetriebe und das Team des Nienburger Theaters.


Preisinformationen


Preis A: 25,00 €
Preis B: 20,00 €
Preis C: 15,00 €
Preis D: 0,00 €
Leider bereits ausverkauft.

Kartenverkauf ab: 01.09.2021 - 09 Uhr