Content

Was kostet die Welt? - Film

DETAILSUCHE

Zeitraum eingrenzen

von: . .

bis: . .

  • Mi.
  • 03.06.20
  • 19:00 Uhr
Veranstaltungsbild

Was kostet die Welt? - Film


Syke. Hansa Kino. Globalisierungskritische Filmreihe in Zusammenarbeit von attac und BI Energie in Bürgerhand

Was kostet die Welt?Die Insel Sark befindet sich im Ärmelkanal nahe Guernsey zwischen Großbritannien und Frankreich. Bis vor 10 Jahren war sie noch im Besitz der britischen Krone und erst vor einer Dekade fanden die ersten demokratischen Wahlen statt. Somit besaß keiner der zirka 600 Inselbewohner den Grund und Boden auf dem er lebte. Nun wird die Ruhe jedoch von einer neuen Macht gestört: Zwei milliardenschwere Investoren beginnen Land aufzukaufen, übernehmen vier der sechs Inselhotels und bauen Wein an. Das Parlament kann diesem Einfluss und Geld kaum etwas entgegensetzen und so wird Sark zum Schauplatz einer Schlacht um soziale Verantwortung, Meinungsfreiheit und Demokratie. (D 2018, Bettina Borgfeld, 91 Min.)


Weitere Informationen


Veranstalter:
attac Diepholz und BI Energie in Bürgerhand Syke und Bassum

Handelsweg 12, 28857 Syke

Veranstaltungsort:
Hansa Kino Syke


Kontakt:
Telefon: (04242937446)
E-Mail: tsuermann@outlook.de