Content

Apfelfest mit der Blaskapelle

DETAILSUCHE

Zeitraum eingrenzen

von: . .

bis: . .

  • So.
  • 06.10.19
  • 14:00 Uhr
Veranstaltungsbild

Apfelfest mit der Blaskapelle


Haßbergen. Alte Kapelle. Programm zum Tag des Apfels mit viel Musik

Nach mehr als zehn Jahren gibt es wieder ein Apfelfest an der Alten Kapelle in Haßbergen. Es geht um Aktionen rund um den Apfel und die Natur. Unterstützung der Vogelwelt mit dem Bau von Nistkästen. Informationen rund um Themen wie Streuobstwiesen und Unterstützung von Bienen und Vogelwelt durch uns alle. Am Sonntagnachmittag ab 14 Uhr zum „Tag des Apfels“ sind dazu alle interessierten Kinder und Erwachsen eingeladen. Seit mehr als zwanzig Jahren betreuen Baumpaten im Heimatverein Haßbergen vom Kind bis zum Erwachsenen quer durch die Generationen die angepflanzten Obstbäume von der „Zwetsche“ bis hin zum Apfel- und Birnenbaum. Jetzt wird in Zusammenarbeit mit dem NABU Nienburg und der Grundschule Haßbergen ein Lehrpfad auf der 1999 angelegten Streuobstwiese entstehen. Dazu wird unter anderem bald eine Wildhecke angepflanzt mit Unterstützung der BINGO Umweltstiftung. Erstmals wird auch der aus 2018 geernteten Äpfeln hergestellte „Kapellenbrand“ ausgeschenkt. Marmelade, Honig und Apfelbrot aus eigener Herstellung werden ebenso angeboten. Für das weitere Leib und Wohl ist an diesem Nachmittag gesorgt. Abgerundet wird das Fest durch musikalische Beiträge vom Spielmanns- und Fanfarenzug und der Blaskapelle Haßbergen. Alle Ehrenamtlichen würden sich über viele Besucher an diesem Nachmittag freuen.