Content

Land.Leben.Leese. - Die...

DETAILSUCHE

Zeitraum eingrenzen

von: . .

bis: . .

  • Sa.
  • 22.10.22
  • 10:00 Uhr
Veranstaltungsbild

Land.Leben.Leese. - Die Zukunftsmesse


Leese. Raiffeisen. Zukunftsthemen und Einkommensalternativen im ländlichen Raum

In Niedersachsen suchen landwirtschaftliche Betriebe, insbesondere auch kleinere oder Nebenerwerbslandwirte, ständig nach Einkommensalternativen. Der Strukturwandel führt dazu, dass in den Ortschaften ländlicher Regionen immer mehr Gebäude wirtschaftender, aber auch aufgegebener landwirtschaftlicher Betriebe, leer stehen. Es fehlt häufig an Ideen und Initiativen für neue Wertschöpfungen.Mit Land.Leben.Leese. wollen wir uns mit Zukunftsthemen und Einkommensalternativen im ländlichen Raum befassen, neue Themen aufgreifen und Ideen vermitteln. Sowohl der Landwirt, wie auch der Verbraucher sollen neue Möglichkeiten und Chancen entdecken.Letztlich soll dazu beigetragen werden, die Zukunft des ländlichen Raumes in Niedersachsen mit zu gestalten, vielleicht zum „Flachland mit Weitsicht“.Fundament der neuen Ausstellung ist die Ausstellung „Heizen mit Holz“, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Sie fand bisher in Fuhrberg, nördlich von Hannover, statt. 2020 sollte die Messe erstmalig nach Leese auf das Gelände der Raiffeisen Agil Leese eG verlegt werden, was aber aufgrund der Corona-Pandemie und des Lockdowns abgesagt werden musste. Nun wagt sich das Organisationsteam optimistisch an die Planung für 2022. Die Veranstaltung drehte sich bisher rund um das genannte Thema und soll künftig auch auf andere Bereiche der Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energien wie Solarenergie, Biogas, Wärmepumpen, Windkraft etc. erweitert werden.


Weitere Informationen


Veranstalter:
Raiffeisen Agil Leese eG

Veranstaltungsort:
Raiffeisen Agil Leese eG


Kontakt:
Telefon: (05761) 92110
Homepage: https://www.messe-leese.de

  • So.
  • 23.10.22
  • 00:00 Uhr
Veranstaltungsbild

Land.Leben.Leese. - Die Zukunftsmesse


Leese. Raiffeisen. Zukunftsthemen und Einkommensalternativen im ländlichen Raum

In Niedersachsen suchen landwirtschaftliche Betriebe, insbesondere auch kleinere oder Nebenerwerbslandwirte, ständig nach Einkommensalternativen. Der Strukturwandel führt dazu, dass in den Ortschaften ländlicher Regionen immer mehr Gebäude wirtschaftender, aber auch aufgegebener landwirtschaftlicher Betriebe, leer stehen. Es fehlt häufig an Ideen und Initiativen für neue Wertschöpfungen.Mit Land.Leben.Leese. wollen wir uns mit Zukunftsthemen und Einkommensalternativen im ländlichen Raum befassen, neue Themen aufgreifen und Ideen vermitteln. Sowohl der Landwirt, wie auch der Verbraucher sollen neue Möglichkeiten und Chancen entdecken.Letztlich soll dazu beigetragen werden, die Zukunft des ländlichen Raumes in Niedersachsen mit zu gestalten, vielleicht zum „Flachland mit Weitsicht“.Fundament der neuen Ausstellung ist die Ausstellung „Heizen mit Holz“, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Sie fand bisher in Fuhrberg, nördlich von Hannover, statt. 2020 sollte die Messe erstmalig nach Leese auf das Gelände der Raiffeisen Agil Leese eG verlegt werden, was aber aufgrund der Corona-Pandemie und des Lockdowns abgesagt werden musste. Nun wagt sich das Organisationsteam optimistisch an die Planung für 2022. Die Veranstaltung drehte sich bisher rund um das genannte Thema und soll künftig auch auf andere Bereiche der Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energien wie Solarenergie, Biogas, Wärmepumpen, Windkraft etc. erweitert werden.


Weitere Informationen


Veranstalter:
Raiffeisen Agil Leese eG

Veranstaltungsort:
Raiffeisen Agil Leese eG


Kontakt:
Telefon: (05761) 92110
Homepage: https://www.messe-leese.de